E-Mail Sicherheit

Sorgen Sie für Ruhe, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen

Unabhängig davon wie teuer die Lösung ist, die Unternehmen zum Schutz der Infrastruktur vor Malware-Angriffen einsetzen, belegen viele Untersuchungen, dass über 90% der Cyber-Angriffe weiterhin per E-Mail initiiert werden. Da diese Bedrohungen, die in Links und Anhängen angewendet werden, viele Malware-Erkennungsanwendungen umgehen können, lautet unsere Vision:

ZERO Trust Philosophie - vertraue keiner Datei
  • Bereinigen Sie Daten, um Bedrohungen zu begegnen, bevor sie auftreten, fast wie beim Zero-Day-Schutz.
  • Verwenden Sie so viele Anti-Malware-Engines wie möglich, um die Erkennungsrate erheblich zu verbessern und das Risiko einer Gefährdung zu verringern.

Beide Möglichkeiten komplementär angewendet, bieten mit anderen Legacy-E-Mail-Gateways, die Beste und kostengünstigste Lösung zur Bekämpfung von Bedrohungen durch E-Mails.

Erstellen Sie eine komplexe E-Mail-Sicherheitslösung, die zu Erkennungsraten von mehr als 99% führt - während die Gesamtbetriebskosten niedrig gehalten werden.

Die Kombination verschiedener OPSWAT-Technologien mit anderen E-Mail-Gateway-Lösungen macht die E-Mail-Sicherheit umfassender und aufmerksamer, um Angriffe der nächsten Generation abzuwehren.

"We use OPSWAT’s MetaDefender as one of the tools in our arsenal that protects our email users against advanced malware threats. We’ve been using the product for many years now. OPSWAT’s multi-engine scanning technology is fast, easy to integrate, and has been highly effective in our pursuit of offering the best security available to our customers. OPSWAT has been a great company to work with and I highly recommend them."
Chris Cain 

VP of New Technologies, AppRiver 

Wie wir helfen können

Zero-Day-Malware-Prävention

Schädliche Links können leicht vertrauenswürdig erscheinen und den Endbenutzer austricksen. Legitime Anhänge wie PDFs, Microsoft Office-Dateien, HTML sowie viele Bild- und Videodateien sind möglicherweise beschädigt. Diese Anhänge sollten einer Desinfektion unterzogen und in einem schnellen und sicheren Prozess wiederhergestellt werden. Ihr Inhalt ist jedoch weiterhin verwendbar und beeinträchtigt die Produktivität nicht. Die Deep Content Disarm and Reconstruction (Deep CDR) - Technologie von OPSWAT mit Multiscanning warnt Benutzer, wenn sie angegriffen werden.

Verhindern Sie sensiblen Datenverlust

E-Mail ist ein gängiger Kanal zum Senden von Formularen und Dokumenten. Um personenbezogene Daten gemäß den PCI-Bestimmungen zu schützen, kann Proactive Data Loss Prevention (Proactive DLP) verhindern, dass E-Mails mit vertraulichen Inhalten das Unternehmen verlassen oder in das Unternehmen gelangen, indem der E-Mail-Text und die Anhänge überprüft werden.

Über 1.000 Unternehmen verwenden OPSWAT für Cybersicherheit und Compliance.

Was wir anbieten

Bekämpfung von Malware-Adaptionen

Malware umgeht weiterhin bestehende Abwehrmechanismen, da Cyberkriminelle mit zunehmender Raffinesse Bedrohungen entwickeln und Unternehmen unzureichenden Schutz einsetzen. Viele Sicherheitsexperten erlauben es Dateien, dass diese nach nur einem einzigen Antivirenscan ins Netzwerk gelangen. Überlegene Lösungen nutzen die Kombination möglichst vieler Antiviren-Engines. Um die neuesten Bedrohungen zu erkennen, verwendet OPSWAT über 35 Anti-Malware-Engines und dies mithilfe von Signaturen, Heuristiken und maschinellem Lernen.

Erkennen und ändern Sie sensible Daten

Sensible Daten können gestohlen, versehentlich hochgeladen oder versehentlich nach extern gesendet werden. Als Ergebnis können teure Bußgelder für die Einhaltung von Vorschriften und erhebliche Reputationsschäden entstehen. OPSWAT kann Dateien auf vertrauliche Daten untersuchen und diese blockieren oder redigieren, bevor sie den Endbenutzer erreichen oder die Umgebung verlassen.

Verdächtige Dateien bereinigen

Die meisten Dateien enthalten leere oder harmlose Datenelemente. Angreifer haben diese freien Bereiche zunehmend ausgenutzt, um Malware zu verbergen. Der Prozess des sog. content, disarm, and reconstruction (CDR) nimmt eine Datei, bereinigt sie und erstellt eine neue Datei. CDR konzentriert sich darauf einen Angriff zu verhindern, bevor er auftritt, selbst wenn der Angriff versteckt oder unbekannt ist. Die Deep CDR-Technologie von OPSWAT wird verwendet, um mehr als 85+ Dateitypen zu bereinigen, was zu sauberen, verwendbaren Dateien führt.

Compliance-Anforderungen erfüllen

Anforderungen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften werden durchgesetzt, um Verstöße und Verletzungen der Privatsphäre zu minimieren. Die Einhaltung von Vorschriften ist zeitaufwändig und kann kostspielig sein - wenn die Anforderungen nicht erfüllt werden. OPSWAT-Technologien bieten konforme Prozesse, umfassende Transparenz und detaillierte Berichtsfunktionen.

Verwenden Sie Cybersicherheit die funktioniert